HOLZZAUN

Palisadenzaun

Der Palisadenzaun ist der Klassiker unter den Holzzäunen und das wohl beliebteste und variantenreichste Modell unter den Holzzäunen. Der Palisadenzaun wird gerne auf Privatgrundstücken als Holzzaun eingesetzt, da Palisadenzäune aus dem Naturprodukt Holz, werden sie auch Holzzäune genannt, für Wohnlichkeit und Behaglichkeit im Garten sorgen. Aber auch zur Umzäunung der Außengelände sind Palisadenzäune gut nützlich. Für öffentlicher Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen und Spielplätzen kommt der Palisadenzaun, Holzzaun, oft zum Einsatz. Typischerweise ist ein Palisadenzaun zwischen 40 cm und 1 m hoch. Mit der dezenten Optik eines Palisadenzaunes fügt er sich harmonisch in die Landschaft ein. Soll ein höheres Maß an Sicherheit oder Sichtschutz geboten werden, sind unter den Palisadenzäunen aber auch Höhen von bis zu 2 m möglich.

Hörnlizaun(Kreuzzaun)

Der Hörnlizaun,ein weiterer Holzzaun, der unter anderem auch unter den Namen Kreuzzaun oder Jägerzaun bekannt ist, ist der Holzzaun-Klassiker schlechthin und eine sehr weit verbreitete Variante. Dieser Holzzauntyp wird auch Scherenzaun genannt, womit bereits die typische und einzigartige Form der stets aus Holz gebauten Hörnlizäune beschrieben wird. Ein Hörnlizaun besteht aus x-förmig angebrachten Holzlatten, die wie bei einer Schere gekreuzt sind. Das Aussehen eines Hörnlizaunes ist charakteristisch und unverwechselbar. Verwendung findet der meist halbhohe Hörnlizaun vor allem in ländlichen Gebieten und als Umzäunung von Privatgrundstücken. Der Härnlizaun oder Jägerzaun hat er bereits eine lange Tradition. Früher wurde der Hörnlizaun zum Schutz von Wildverbiss aufgestellt, da er als Holzzaun ausreichend Schutz vor Rehen und anderen Wildtieren bietet.

Staketenzaun

Ein Staketenzaun ist ein hochwertig verarbeiteter Holzzaun. Ein Staketenzaun ist der Holzzaun der einem Garten oder Park mit seinem Erscheinungsbild, als Holzzauntyp, ein elegantes und gepflegtes Aussehen verleiht. Zudem ist ein Skatetenzaun sehr vielseitig gestaltbar und verwendbar. Die Zaunanlage kann durch Farbgebung und verschiedene Formen und Kopfgestaltungen der Staketen optisch perfekt an die architektonischen Gegebenheiten des Staketenzaunes angepasst sowie nach dem persönlichen Geschmack gestaltet werden. Die einzelnen Teile des Staketenzaunes weisen eine einwandfreie und hochwertige Verarbeitung auf. Meist bestehen Holzzäune, wie der Staketenzaun aus bester Holzqualität. Durch die saubere Verarbeitung des Staketenzaun, ein beliebter Holzzauntyp, besteht keine Gefahr von Holzsplittern, am Staketenzaun. Womit der Staketenzaun unter anderem auch als Umzäunung von Kindergärten geeignet ist. Sowie der Staketenzaun für Grundstücken von Familien mit kleinen Kindern gut geeignet ist.

Weidezaun

Der Weidezaun ist der Zaunklassiker in der landwirtschaftlichen Verwendung, der in die Kategorie fällt. Der Weidezaun ist ideal, um zu hütende Tiere daran zu hindern, die Weide oder Koppel selbstständig zu verlassen. Weidezäune können aus verschiedenen Materialien (zum Beispiel Holz, oder Kunststoff) bestehen. Zudem gibt es auch eine elektrische Weidezaun-Variante,die kein Holzzauntyp ist, bei der ein Weidezaungerät einen leitenden Draht unter Strom setzt und so die Tiere bei Kontakt mit einem abschreckenden Stromschlag zurückschreckt. Werden Weidezäune in ihrer klassischen Form zum Hüten von Tieren eingesetzt, sind strenge tierschutzrechtliche Vorgaben zu beachten. Die urtümliche Form des Weidezaunes ist aus Holz gebaut, also ein Art Holzzaun.

Lattenzaun

Der Lattenzaun ist die einfachste Form eines Holzzaunes. Achtet man nicht so sehr auf die Optik, kann der Lattenzaun theoretisch aus einzelnen bereits vorhandenen Brettern und Latten zusammenzimmert werden. Die einzelnen Bauteile des Holzzaunes müssen noch nicht einmal richtig gerade sein, geschweige denn industriell produziert. Wer es optisch etwas ansprechender und gleichmäßiger angehen will, kauft die Bauteile für einen Lattenzaun im Baumarkt. Trotzdem behält der Lattenzaun seine Ursprünglichkeit und seine naturverbundene Optik. Lattenzäune gibt es in verschiedenen Materialien. Neben dem klassischen Holzzaunvariante gibt es auch Varianten aus Kunststoff und Metall.