METTALSTAKETENZAUN



Allgemein ist der Metallstaketenzaun der ideale Zaun für Firmen- und Privatgelände. Ein Metallstaketenzau ist nicht nur hübsch anzuschauen und hat eine stabile Bauweise, sondern ein Metallstaketenzaun schützt auch sehr gut vor unerwünschten Eindringlingen, da der Metallstaketenzaunkaum zu überwinden ist. Der Metallstaketenzaun hat ein ästhetisches Erscheinungsbild und bietet sowohl eine elegante Abgrenzung zwischen Grundstücken als auch einen optimalen Sichtschutz. Dank der vielen verschiedenen Formen und Materialien, die für einen Metallstaketenzaun verfügbar sind, und der freien Gestaltungsmöglichkeit der Zaunfarben lässt sich ein Metalltaketenzaun den architektonischen Gegebenheiten bestmöglich anpassen – egal, ob als optisches Highlight oder unauffällige Grundstücksumzäunung. Der vornehme Charakter des Metallstaketenzauns unterstreicht in angenehmer Art das Erscheinungsbild eines gepflegten Gartens oder Grundstücks. Zudem garantiert einwandfreie Qualität des Metallstaketenzaun eine lange Lebensdauer. Neben der klassischen Materialwahl Holz gibt es den Staketenzaun heutzutage noch in vielen alternativen Materialen wie Plastik oder eben Metall. Diese bringen noch weitere Vorteile für den Metallstaketenzaun mit sich. Während ein Holzstaketenzaun gut gegen Wind und Wetter und der damit einhergehenden Verwitterung geschützt werden muss, sind diese Materialien deutlich unempfindlicher. Der Metallstaketenzaun muss lediglich gut gegen Rost geschützt werden, was unter anderem durch eine Feuerverzinkung und einen Anstrich mit entsprechender Rostschutzfarbe möglich ist.

Der Mettallstaketenzaun bietete vielseitige Einsatzgebiete


Egal, ob Sie ein Privatgrundstück oder gewerblich genutztes Gelände umzäunen wollen. Der Metallstaketenzaun ist eine gute Lösung und zudem einfach aufzubauen. Den Metallstaketenzaun gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Designs auf dem Markt. Die einzelnen Zaunelemente eines Metallstaketenzaun können fertig im Baumarkt oder Fachhandel erworben werden und weisen üblicherweise eine Länge von 2 m bis 2,5 m auf. Im entsprechenden Abstand müssen Pfosten des Metallstaketenzaun im Boden einbetoniert werden. Bei entsprechender Bodenbeschaffenheit kann der Metallstaketenzaun alternativ auch mit speziellen Hülsen in den Boden eingeschlagen werden. Die typische Zaunhöhe eines Staketenzaunes aus Metall liegt bei 40 cm bis 120 cm. Ein weiterer Vorteil des Metallstaketenzaun ist, dass der Metallstaketenzaun sich auch für unebenes Gelände eignet. Zudem ist der Metallstaketenzaun für Etagierungen z.B. auf Betonmauern geeignet.